Skip to content

R448A (N40)

R448A (Solstice® N40) ist ein nicht-brennbares HFO-Kältemittelgemisch (Hydrofluorolefin), das als Ersatz von R404A und R22 in kältetechnischen Anwendungen im niedrigen und mittleren Temperaturbereich zum Einsatz kommt. Es verfügt über eine hervorragende Kombination aus niedrigem GWP-Wert und hoher Effizienz und bietet darüber hinaus eine verringerte Druckgastemperatur unter mittleren und niedrigen Temperaturbedingungen.

Verpackungsinformationen

10

KG

13

KG

22

KG

24

LG

50

KG

  • Erhältlich nach Verfügbarkeit
  • A‑Gas Druckgasbehälter sind mit einer Wiederbefüllsperre ausgestattet die verhindert, dass gebrauchtes Kältemittel oder andere Substanzen zurück in die Flasche gelangen
  • Lagern sie die Druckgasbehälter an einem kühlen, trockenen, gut belüfteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung
  • Leere A‑Gas Behälter bitte immer zurückgeben
  • Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte A‑Gas unter +49 (0)4185 7001-0 oder über das Kontaktformular

Anwendungen

Kommerzielle Kältetechnik

Transport Kältetechnik

Produkteigenschaften und Vorteile

  • GWP: 1387
  • Zeotropisches Kältemittelgemisch, das R32, R134a, R1234ze und R1234yf enthält
  • Kältemittel muss aus der Flüssigphase entnommen werden, um ein akkurates Mischverhältnis zu gewährleisten
  • A‑Gas Kältemittelbehälter haben Dual Port-Ventile, wodurch die Entnahme aus der Flüssigphase vereinfacht wird
  • Nicht-brennbar (Sicherheitsklasse A1)
  • Verdichter müssen mit Polyester-Ölen betrieben werden, beziehen Sie weitere Informationen bitte über den Hersteller des Verdichters
  • Vermeidung von Kohlenstoffemissionen durch einen um 68 Prozent geringeren GWP als R404A
  • Kann in vorhandenen oder aber neuen Anlagen eingesetzt werden
  • Niedrigere Druckgastemperatur des Verdichters im mittleren und niedrigen Temperaturbereich
  • Leistungseigenschaften sehr ähnlich denen von R404A und R22
  • 5-10 % höhere Energieeffizienz im Vergleich zu R404A
  • Die Angaben auf dieser Internetseite dienen als Orientierungshilfe, bitte kontaktieren Sie A‑Gas bezüglich systemspezifischer Anforderungen