Prüfung von Druckgasbehältern

Druckgasbehälter für industrielle und technische Gase unterliegen Auflagen einer regelmäßigen Prüfung. Eine Inspektion durch die technische Inspektionsbehörde (TÜV) ist in der Regel alle zehn Jahre notwendig. Die A-Gas Deutschland GmbH kümmert sich um alle notwendigen Aspekte und führt eine Prüfung Ihrer Druckgasbehälter durch. Wenn Sie sich für eine Durchführung einer Prüfung von unserem Unternehmen entscheiden, werden die Behälter von unserem Unternehmen eigenständig oder durch eine beauftragte Spedition abgeholt und der Test (einschließlich des TÜV-Tests) organisiert. Nach erfolgreicher Durchführung und dem Erhalt eines neuen TÜV Siegels werden die Behälter an Sie zurück geliefert. Diese können daraufhin für die kommenden Jahren von Ihnen wieder sicher wiederverwendet werden.


Mit langjährigen Erfahrungen im Kältemittelbereich kann unser Team die Klassifizierung aller größeren Unternehmen durchführen. Unter anderem bieten wir folgende Abnahmetests an:


• TÜV
• Germanischer Lloyd (GL)
• Det Norske Vertias (DNV)
• Bureau Veritas (BV)
• Nippon Kaiji Kyokai (NK)
• Lloyd's Register Group (LR)